Exponate 

Die historische Klasse zeigt das schulische Ambiente einer Volksschule zwischen 1920 und 1960. Fast 80% der Einrichtungsvorgaben aus einem Erlass von 1924 sind bereits vorhanden, Exponate wie  z.B. Zweierbänke, Notentafel, Palästinakarte, naturwissenschaftliche Modelle, Landkarten des Kreises, Geschichtskarten, Lehrwerke, etc.
Untergebracht ist die historische Klasse im Gebäude der Geschichtswerkstatt an der Rolandsmauer 2 auf ca. 70qm.

 

Ausstellungsraum und Lernstandort für den historischen Unterricht

Die ständige Ausstellung für den historischen Unterricht in den Räumen an der Rolandsmauer 2 wurde vorgestellt am 22.09.2005. Zentral gelegen in der Innenstadt zwischen der Hauptschule Innenstadt und der Pestalozzischule verfügt der 70qm große Klassenraum über 22 hölzerne Zweierbänke mit Tintenfassvorrichtung, diverse Schiefertafeln, Griffel, Ranzen, Federhalter, Tinte, eine Vitrine mit Exponaten, Landkarten, didaktischen Materialien, einem Lehrertische auf einem Podest, ein Schulklavier etc.

Einen Teil davon zeigen wir Ihnen hier (Fotos: J. Bartnik):

 

Anmeldung

Die rechtzeitige Anmeldung erfolgt schriftlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder über Telefon +49 541 587568 .

Ein Vorbereitungsgespräch einige Tage vor der Veranstaltung ist erwünscht.

 

Kosten

Für weitere Fragen oder Terminabsprachen treten Sie bitte mit uns in Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  /  +49 541 587568

 

 

Bilder: Osnabruecker Schulmuseum e.V.